· 

Ein Zittersieg zum Auftakt

Endlich hatte das Warten ein Ende: Zum Saisonstart durften wir gleich zu Hause gegen den FC Zwingen antreten. Ein vielversprechendes Derby welches auch dem neutralen Zuschauer einiges an Spannung bot. Es blieb bis in die Nachspielzeit spannend, doch schliesslich konnte Gilgenberg United den Vorsprung bis zum Schluss verteidigen.

 

Alles war perfekt angerichtet für unseren Saisonstart. Bei optimalen Bedingungen und vor ca. 150 Zuschauern (für die 5. Liga sehr aussergewöhnlich) wurde unsere erste Meisterschaftssaison eingeläutet. Schon von Anfang an konnte man erahnen, dass dieses Spiel einiges an Unterhaltung bieten würde. Wir legten gleich los wie die Feuerwehr und bereits nach 3 Minuten konnte Elia Hofer zur Führung einnetzen. Doch auch vor unserem Tor wurde es bei einem indirekten Freistoss im Strafraum gefährlich. Offensiv waren wir dennoch weiterhin die spielbestimmende Mannschaft und in der 34. Minute konnte dann Marius Spaar mit einem Schuss aus der zweiten Reihe auf 2:0 erhöhen.

 

In der zweiten Halbzeit kam dann auch Zwingen mehr und mehr ins Spiel. Gilgenberg United konzentrierte sich nun vermehrt darauf mit gefährlichen Kontern Nadelstiche zu setzen, doch diese wurden meist durch umstrittene Abseitspfiffe des Schiedsrichters unterbunden. Je länger das Spiel dauerte, desto mehr wurde auch die mangelnde Kondition unserer Mannschaft offensichtlich. In der Schlussphase spielte eigentlich nur noch der FC Zwingen, doch auch unsere Abwehr machte einen guten Job und konnte den Ball stets wieder nach vorne schlagen. Trotzdem kamen wir kaum mehr aus der eigenen Hälfte raus und so gelang dem FC Zwingen in der 92. Minute noch der Anschlusstreffer. Funfact: Mit Reto Lindenberger war auch der dritte Torschütze dieses Nachmittags eigentlich ein Gilgenberger. Dadurch wurde es in der Nachspielzeit nochmals richtig spannend und der FC Zwingen drückte weiter auf den Ausgleich. Nach einer langen, hektischen Nachspielzeit konnten wir aber das 2:1 trotzdem bis zum Schluss halten und damit die 3 Punkte nach Hause nehmen.

 

Zum Telegramm

 

Die Bilder:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Coole Bilder und Stories rund um unseren Trainings- und Matchbetrieb.

Spannende Interviews und Hintergrundgeschichten.

Coole Bilder und Stories rund um unseren Trainings- und Matchbetrieb.

Lerne unsere Spieler und Trainer kennen. Bist du bald auch auch Teil der Mannschaft?



Kontakt

Spieler

E-Mail: sportchef.gilgenbergunited@gmail.com

WhatsApp: 076 280 05 97

 

Sponsoring

E-Mail: vizepraesident.gilgenbergunited@gmail.com

WhatsApp: 077 485 12 74

 

Andere Anliegen

E-Mail: praesident.gilgenbergunited@gmail.com

WhatsApp: 078 616 16 73

Trainingszeiten

Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr

Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr

 

Treffpunkt: 19:15 beim Sportplatz Nau

Ort: Gymnasium Laufen (Garderobe und Duschen beim Sportplatz Nau)



Unsere Hauptsponsoren