· 

"Die Ansätze werden immer besser"

Auch das zweite Testspiel gegen den FC Rheinfelden 1909 aus der 4. Liga bot einiges an Spannung. Nach einer vielversprechenden ersten Halbzeit mussten wir dann doch noch um den Sieg kämpfen. Obwohl wir das Spiel über weite Strecken fest im Griff hatten, fiel der Siegtreffer erst 2 Minuten vor Schluss. Bis zum Meisterschaftsstart gibt es also noch einiges zu tun, doch die Ansätze werden immer besser.

 

Zum zweiten Testspiel unserer Vorbereitung luden wir die zweite Mannschaft des FC Rheinfelden 1909 ins Nau ein. Wie bereits letzte Woche war die Mannschaft hochmotiviert und legte gleich los wie die Feuerwehr. Die Rheinfelder wurden von Beginn weg unter Druck gesetzt und so fiel nach einer knappen Viertelstunde bereits das 1:0 durch einen schönen Weitschuss von Edoardo Currenti. Kurze Zeit später kam Rheinfelden dann zu einem Eckball, den die Abwehr nicht wunschgemäss klären konnte. Der Ball landete stattdessen beim Gegner, der dadurch das Spiel wieder ausgleichen konnte. Nur kurze Zeit später konnte jedoch Wilson Wipf bereits wieder das 2:1 erzielen. In der 29. Minute erhöhte Lionel Colin dann nach einem abgewehrten Schuss von Alessio Zambito alleine vor dem Torwart zum 3:1.

 

Nach einer souveränen ersten Halbzeit nahm Trainer Sascha Erzer dann einige Wechsel vor. Unter anderem durfte Neuzugang Lars Fringeli ein erstes Mal bei uns ins Tor stehen. Auch wenn Gilgenberg United immer noch mehr Ballbesitz hatte, war die Dominanz in der zweiten Hälfte doch nicht mehr so erdrückend. Rheinfelden konnte sich gar noch einmal aufbäumen und zeichnete sich durch eine hohe Effizienz aus, was schliesslich in der 58. Minute zum 3:2 und wenige Minuten später sogar zum 3:3 führte. Doch unsere Mannschaft drückte am Schluss dann doch noch einmal heftig auf den Siegtreffer, der dann schliesslich Elia Hofer in der 88. Minute gelang.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Coole Bilder und Stories rund um unseren Trainings- und Matchbetrieb.

Spannende Videos und Matchhighlights.

Coole Bilder und Stories rund um unseren Trainings- und Matchbetrieb.

Lerne unsere Spieler und Trainer kennen. Bist du bald auch Teil der Mannschaft?



Kontakt

Spieler

sportchef.gilgenbergunited@gmail.com

076 280 05 97

 

Sponsoring

vizepraesident.gilgenbergunited@gmail.com

077 485 12 74

 

Andere Anliegen

praesident.gilgenbergunited@gmail.com

078 616 16 73

Aktuelle Trainingszeiten

DI, 19:30 - 21:00 Uhr

DO, 19:30 - 21:00 Uhr

 

Treffpunkt: 19:15 beim Sportplatz Gymnasium Laufen

Ort: Gymnasium Laufen (Garderobe und Duschen beim Sportplatz Nau)



Unsere Hauptsponsoren